Highfield
Passion
GCP
Die Toten Hosen
Impuls Festival
Kanupark
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany diedaune.de
top

Im Auftrag des Herrn unterwegs

Jahresausstellung in den Franckeschen Stiftungen

Es ist das neue große Thema bei Franckes: Im 18. Jahrhundert veränderte sich das Reisen, schnellere Fortbewegungsmittel, eine Verbesserung der Infrastruktur machten die Menschen mobiler. So auch die Pietisten in Halle, zudem reisten sie im Auftrag Gottes, um Fürsprecher zu gewinnen, Wissen zu erwerben, auszutauschen, fürs Waisenhaus zu werben. 


mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Komm ins Offene

Das Foto als Kunstwerk ist seit langem ein wichtiges Sammelgebiet des Kunstmuseums in der halleschen Moritzburg. Unter der Leitung des langjährigen Kustos T. O. Immisch ist so ein Archiv der künstlerischen Fotografie der letzten Jahrzehnte entstanden. In der Ausstellung „Ins Offene" wird ein Blick auf den lichtbildnerischen Ertrag seit dem Epochenbruch 1990 geworfen

Ja, „Ins Offene" widmet sich mit dem Abstand von mehr als 25 Jahren erstmals der Frage, welchen Einfluss der Wechsel politischideologisch wie ökonomisch gegensätzlicher Systeme auf Werk, Biografie und die künstlerische Weltsicht von Fotografen hatte und bis heute hat. So werden am Werk ablesbare und erkennbare Veränderungen und Entwicklungen ebenso wie Kontinuitäten und Konsequenzen der in diesem Zeitraum entstandenen Fotografien im direkten Vergleich erlebbar.  


mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Im Auftrag des Herrn

Großer Bahnhof für das Unterwegssein in den Franckeschen Stiftungen: Das große Thema der Jahresausstellung ist das Reisen. Das 18. Jahrhundert bildet in der Geschichte des Reisens eine grundlegende Zäsur. Gereist wurde entweder mit dem Schiff, mit der Kutsche, auf einem Pferd oder zu Fuß. Auch die Postrouten spielen eine wichtige Rolle

Die wichtigste und häufigste Fortbewegungsart blieb aber weiterhin das Reisen zu Fuß, denn dem größten Teil der Bevölkerung fehlten die finanziellen Mittel, um sich eine Postkutsche oder Schiffspassage zu leisten. Erste Fahrpläne und Routenbücher boten jedoch erste Möglichkeiten, Dauer und Kosten einer Reise abzuschätzen. 


mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Nachrichten aus der Moderne

„Wege der Moderne. Kunst in der SBZ/DDR 1945–1990" heißt die seit 24. Februar gezeigte erfolgreiche Fortführung der Auseinandersetzung mit der Kunst im technischen Zeitalter. Im September 2017 bereits eröffnete die hallesche Moritzburg im ersten Geschoss des Westflügels eine Präsentation zur Kunst in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

In Fortsetzung dieses Ansatzes und Konzepts eröffnet der zweite Teil der Ausstellung mit der Kunst nach 1945. Dieser Teil der Dauerausstellung, der bislang im 2. Obergeschoss des Westflügels gezeigt wurde, entfaltet sich künftig mit etwa 100 Werken auf 400 Quadratmetern im ersten und zweiten Obergeschoss des Nordflügels. 


mehr   share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic


Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

Abstand

Aktuelles Wetter in Halle

Abstand

Location-Suche

Suche Deine Location aus einer Vielzahl an Möglichkeiten:


Abstand